Grundschule Itterbeck

... unsere Schule im Netz

Tischtennisturnier

Am Freitag, den 8. Februar 2019, fand zum vierten Mal der Tischtennis-Rundlauf-Wettbewerb für die Klassen 3 und 4 statt. Jeder Jahrgang wurde durch 4 Teams vertreten. Wie immer wurde im System "Jeder gegen jeden" mit jeweils anschließendem Finale gespielt.

In spannenden Partien und unter Anfeuerung der Klassenkameraden setzte sich in Klasse 4 das Team "Die Coolen" - wie bereits im letzten Jahr - durch. Sie gewannen im Finale gegen "Gutes Team".

Die dritte Klasse trat dieses Jahr zum ersten Mal an. Das Team "Wilde Bullen" spielte gegen das "Team ASC", wobei die "Wilden Bullen" den Sieg für sich holen konnten.

Nun steht für die beiden Siegerteams am 18. März die Regionalmeisterschaft in Hoogstede an.

Wir freuen uns schon und sind gespannt auf die weiteren Spiele.

  • 2019_1
    2019_1
  • 2019_2
    2019_2
  • 2019_3
    2019_3
  • 2019_4
    2019_4
  • 2019_5
    2019_5

Am 18. März stand dann der Kreisentscheid an. Die Siegermannschaften aus den dritten und vierten Klassen des schulinternen Tischtennis-Rundlauf-Wettbewerbes traten um 7.45 Uhr ihre Reise nach Hoogstede an. Unsere Teams wurden begleitet von Gerlinde Grobbe, unserer Pädagogischen Mitarbeiterin, und einigen Müttern, bei denen wir uns herzlich für die Unterstützung bedanken.
Gemeinsam mit dem Tischtennis-Landesverband und den Grundschulen fand der Regionalentscheid zum vierten Mal in Hoogstede statt. Dabei wurde in den zwei Alterklassen nach dem Prinzip „Jeder gegen jeden“ gespielt. Beide Itterbecker Mannschaften erreichten dabei das Spiel um Platz 3. In der dritten Klasse konnten sich „Die coolen 5“ gegen „Die wilden Bullen“ aus Hoogstede durchsetzen. Auch die vierte Klasse schaffte den Einzug in das Spiel um Platz 3. Hier konnte sich unser Team „Die Coolen“ gegen „Die Georgsdorfer Wölfe“ durchsetzen.
Herzlichen Glückwunsch!

  • 20190318_113059
    20190318_113059
  • 20190318_113547
    20190318_113547