Grundschule Itterbeck

... unsere Schule im Netz

Aktuelles rund um die Grundschule Itterbeck

Wir wünschen allen schöne Ferien! 

In der Ferienzeit wird bei uns in der Schule wieder fleißig geputzt und renoviert, zum Beispiel erhält unser Kunstraum eine neue weiße Decke und eine bessere Beleuchtung. In dringenden Fällen sind wir unter folgenden Nummern zu erreichen:

04.07. - 05.07.19   Frau Hilbert-Schwär (05941-9887002) und Herr Jürries (0173-2878179)

08.07. - 26.07.19   Frau Brünger (0162-6991707) und Herr Jürries (0173-2878179)

29.07. - 14.08.19   Frau Hilbert-Schwär (05941-9887002) und Herr Jürries (0173-2878179)

Liebe Eltern,
für diese Woche sagen die Wetterdienste außergewöhnlich hohe Temperaturen voraus. Aus verschiedenen Gründen gibt es an den Grundschulen der Samtgemeinde Uelsen kein Hitzefrei. Selbstverständlich versuchen wir die räumlichen Bedingungen möglichst erträglich zu gestalten und wir stellen uns darauf ein, dass die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit der Kinder ab dem späteren Vormittag eingeschränkt ist.
Bei diesen extremen Witterungsbedingungen ist es Ihnen als Erziehungsberechtigte freigestellt, Ihr Kind - frühestens nach der 3. Stunde - von der Schule abzuholen und/oder ggf. vom Ganztag abzumelden.
Bitte informieren Sie in diesem Fall rechtzeitig (d.h. vor Unterrichtsbeginn) die Klassenlehrerin!

Am 17. Juni ist der letzte Informationsbrief in diesem Schuljahr herausgegeben worden. Die wichtigen Informationen zum Schuljahresende können auch hier gelesen werden. Bitte anklicken!

Am Freitag, dem 7. Juni 2019 fanden unsere Bundesjugendspiele - wie immer auf dem Sportplatz gegenüber der Schule - statt. Detailinformationen finden sie hier.

Vor und nach den Osterferien wurde in allen Klassen ein Vorlesewettbewerb durchgeführt. Jeweils die beiden besten Leser/innen durften dann in der Pausenhalle allen Kindern unserer Schule fünf Minuten lang aus ihrem ausgewählten Buch vorlesen. Als Belohnung für ihre Leistungen erhielten sie einen Büchergutschein oder ein Überraschungsei und ein Pixi-Buch.

Am 29. Mai fand bei hervorragenden Wetterverhältnissen unser diesjähriger Sponsorenlauf statt. Für mehr Detailinformationen klicken Sie bitte hier.

"Skipping Hearts" - am 27.05.2019 war es wieder soweit! Die Klasse 4 übte von 9.00 - 11.00 Uhr unter Anleitung von Sandra Schultjahn fleißig Seilspringen. In Anwesenheit einiger Eltern sowie der ersten und dritten Klasse konnten die Kinder dann im Anschluss ihre neu erworbenen Kunststücke präsentieren. Sie hatten sichtlich Spaß - auch die Erst- und die Drittklässler, die später selber probieren durften. wir hoffen, dass das Seilspringen durch dieses Projekt der "Deutsche Herzstiftung" wieder mehr in Mode kommt und die Kondition der Kinder stärkt. Hier gibt es einige Eindrücke zu sehen.

Die Leiterin unserer Fußball-AG startete am Mittag des 24. Mai mit den Kindern ihrer AG nach Ringe, um am Fußballturnier der Grundschulen teilzunehmen. Die Kinder erzielten einen beachtlichen Erfolg - waren es doch hauptsächlich Kinder aus den unteren Jahrgängen, die ihre spielerischen Fähigkeiten durchaus gegen ältere Mannschaften zur Geltung bringen konnten. Herzlichen Glückwunsch ... und weiter so! Wir sind stolz auf euch!

Am Mittwoch, dem 22. Mai, hat unsere Lehrerin im Vorbereitungsdienst, Frau Nina Wolf, ihre 2. Staatsprüfung für die Fächer Kunst und Mathematik erfolgreich absolviert. Wir gratulieren ihr an dieser Stelle sehr herzlich und wünschen ihr für ihre berufliche Zukunft weiterhin Freude, Erfolg, Ausdauer und Glück mit Schülern, Eltern, Kollegen und allen an Schule Beteiligten!

Das diesjährige Fahrradtraining mit dem abschließenden Turnier wurde in diesem Jahr vom 13. bis zum 20. Mai durchgeführt. Frau Schomaker-Hilbrich hatte alles sehr gut vorbereitet und kam im Laufe der Trainingseinheiten immer wieder zur Schule, um die Kinder und Kolleginnen zu unterstützen. Am Montag, dem 20.05.2019 wurde dann von ihr die Siegerehrung durchgeführt. Wir sind gespannt auf die weiteren Erfolge unserer Kinder auf Kreis- und Landesebene.

Der neue Elternbrief informiert über das ADAC-Farradtraining und das sich anschließende Turnier sowie über den diesjährigen Sponsorenlauf. Eine Sponsorenliste zum Ausfüllen ist hier zu finden. Bitte klicken Sie auf die unterstrichenen Links.

Linda Ensink, die kompetente und engagierte Leiterin unserer Plattdeutsch-AG, ist am Nachmittag des 26. April mit drei Kindern unserer Schule nach Neuenhaus gefahren, um am diesjährigen Wettbewerb "Schüler lesen Platt" teilzu nehmen. Als Belohnung fürs Mitmachen und für den Erfolg gab es tolle Preise. Der Link zeigt die stolzen Plattproater.

Die Sieger des diesjährigen Malwettbewerbs stehen fest! Wer mehr darüber erfahren möchte, klicke bitte hier.

Wir machen OSTERFERIEN! Die Schule bleibt vom 8. April bis zum 23. April geschlossen. Der erste Schultag nach den Osterferien ist Mittwoch, der 24.04.2019.
Die unterrichtsfreie Zeit wird wieder einmal für Renovierungsarbeiten genutzt.
Klasse 4 hat kurz vor den Ferien soweit wie möglich ihren Klassenraum leer geräumt, den Rest hat unser fleißiger Hausmeister, Herr Jürries, erledigt. Wenn die Kinder wiederkommen, liegt ein neuer Fußboden. Er ist hygienischer, pflegeleichter und bunter. So sind bald die meisten Räume unserer Schule mit dem gleichen Boden ausgestattet, was ein schönes einheitliches Farbbild ergibt.

Am Vormittag des Freitag, 29.03.2019, gab es eine besondere Veranstaltung im Bürgerzentrum: Marlene Bucher (von der Musikschule Meppen) präsentierte das Ergebnis des Projektes "Musik kann Brücken bauen", an dem sich die Klasse 1 unserer Schule und die künftigen Schulkinder der Kindertagesstätte "Itterzwerge" und dem Spielkreis Getelo beteiligt hatten. Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier.

Unsere Schule hat neue TRIKOTS bekommen!
Sie wurden gesponsort von der Sparkasse und werden von den Schülerinnen und Schülern gerne getragen bei Fußball-, Handball- und Tischtennisturnieren. Ein riesengroßes und herzliches DANKESCHÖN an Jenny Nadorp, die die Initiative ergriffen hat, und an die Verantwortlichen der SPARKASSE ITTERBECK, die sich zügig und großzügig :-) für uns engagiert haben!

Am Montag, 18.03.2019, fanden die Regionalmeisterschaften in der sportlichen Disziplin Tischtennis statt. Eine Auswahl unserer Schülerinnen und Schüler aus dem 3. und 4. Jahrgang hat mit Erfolg daran teilgenommen.


Der zweite Elternsprechtag in diesem Schuljahr naht und die Einladungen wurden bereits herausgegeben. Die Eltern können einen Terminwunsch angeben und erhalten von den Lehrkräften zeitnah eine Rückmeldung.

Am 13. März 2019 wurde unsere Schule zum zweiten Mal als "sportfreundliche Schule" zertifiziert. Mit dieser Auszeichnung werden  die sportliche und bewegungsmäßige Vielfalt des schulischen Angebotes,  das große Engagement der Pädagogen sowie auch die Leistungen der Schülerinnen und Schüler gewürdigt. Einzelheiten über die Feier in Zusammenhang mit der Auszeichnung gibt es unter "Besondere Ereignisse".

Der aktuelle Elternbrief informiert über den zweiten Methodentag in diesem Schuljahr und über ein neues Projekt zusammen mit unseren Kindergärten.

Am 4. März haben wir ROSENMONTAG gefeiert. HELAU!

Die Terminliste für das zweite Halbjahr des laufenden Schuljahres wurde aktualisiert.

Am Freitag, den 08.02.2014 fand zum vierten Mal der Tischtennis-Rundlauf-Wettbewerb für die Klassen 3 und 4 statt. Einen Bericht und Fotos darüber finden Sie mit einem weiteren Klick beim Schuljahr 2018/2019 unter Schulleben.

Am 7. Januar 2019 geht die Schule wieder los und schon am 16. Januar haben wir einen ersten wichtigen Termin:
Wir laden alle Eltern und Interessierte zu einem Vortrag der Polizei mit dem Titel
"Der Klick zum Kick" um 19.30 Uhr in die Schule ein. Über eine rege Teilnahme an dieser Veranstaltung würden wir uns sehr freuen, denn es geht um die Nutzung von Smartphones durch Kinder. Auch "Nicht-Eltern" sind herzlich eingeladen! (Eine Anmeldung von externen Gästen ist nicht erforderlich.) Wenn Sie ausführlichere Informationen zu diesem Abend wünschen, klicken Sie bitte hier.

Der allerletzte Elternbrief dieses Jahres liegt vor.  :-)  Unter anderem finden Sie darin eine Übersicht über die schulfreien Tage in der Zeit von Januar bis Juli 2019.

Am Mittwoch, dem 21.11.2018, fand unter Leitung von Frau Holtgrave die erste Schülerratssitzung des laufenden Schuljahres statt. Der Verlauf und die Ergebnisse sind nachzulesen im Protokoll der Sitzung. 

Der neue und damit letzte Elternbrief dieses Jahres ist da. Hierin enthalten sind einige wichtige Themen wie z.B. Tipps für Weihnachtsgeschenke und Informationen zu WhatsApp in der Schule.

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages am 16. November kam der Bürgermeister der Gemeinde Itterbeck, Herr Lambertus Wanink, zu uns in die Schule. 

Am 9. November gab es an unserer Schule einen Handballaktionstag. Die Klasse 3 und die Klasse 4 durfte mit Unterstützung des ASC jeweils an zwei Trainingsstunden in der schuleigenen Turnhalle teilnehmen.

Bei bestem Wetter fand in diesem Jahr am 8. November unser Martinszug statt. Mit einem Klick kommt man zu einem kurzen Bericht und Bildern.

Der erste Elternsprechtag in diesem Schuljahr steht an. In Zusammenhang damit finden die ersten Beratungsgespräche für den Übergang auf die weiterführenden Schulen statt. Die Einladungen zu den Gesprächen mit Angaben zu Terminen und Uhrzeiten finden sie hier.

Im aktuellen Elternbrief gibt es u.a. Informationen zur Fahrradkontrolle durch die Polizei und zum Martinszug, der bald stattfindet. Außerdem laden die Schulen der Samtgemeinde Uelsen die Eltern der Viertklässler herzlich zu einem gemeinsamen Informationsabend ein.

Am Sonntag, dem 21.10.2018, fand das ADAC-Fahrrad-Endturnier in Rodenkirchen statt. Unsere Schule war mit drei Kindern daran beteiligt. Ergebnisse und Fotos finden sie bei "ADAC-Turnier 2018" unter "Schulleben".

Die Klasse 3 hat im Deutschunterricht die Gedichtform „Rondell“ kennengelernt.
Hier ein selbst verfasstes Gedicht über die Schule:
 

 


Zwei weitere gelungene Gedichte finden Sie bei Klasse 3 unter "Unsere Klassen".

Die Fotos vom Zirkus sind da! Eine kleine Auswahl steht hier zur Verfügung. Alle Eltern erhalten einen Link, über den noch viel mehr Fotos angeschaut und runtergeladen werden können. Eine tolle Erinnerung!

Es gibt auch eine DVD oder eine BLURAY von unserer Zirkusshow. Sie kostet jeweils 12 Euro.
Eine Bestellung kann bei den Klassenlehrkräften oder im Sekretariat abgegeben werden.


WAS PASSIERTE IN DEN HERBSTFERIEN?

Herr Jürries, unser Hausmeister, hat den neuen Kunst- und Werkraum fertiggestellt!
Die Schränke sind mit allen notwendigen Materialien gut ausgestattet und die Regale bieten Platz für die Sachen der Kinder.
Eine Besonderheit, auf die wir sehr stolz sind, sind unsere neuen Werkbänke! Nun können die Dritt- und Viertklässler sägen, hobeln und schrauben was das Zeug hält!

Auch die Klassenräume wurden auf Vordermann gebracht. In zwei Räumen wurden einige Doppeltische durch Einzeltische ersetzt, so dass die Tische den Größen der einzelnen Kinder besser angepasst werden können. Raum 9 hat ein neues Pult und einen neuen Klassenschrank bekommen. Das wurde aber auch Zeit! Außerdem wurde der letzte Klassenraum mit einem ELMO, Beamer, Laptop und Soundbar ausgestattet.
In allen Klassen haben die Laptops einen festen Standort gleich neben dem ELMO und mit Blick zur Tafel erhalten. Auch dafür hat Herr Jürries gesorgt. Er ist ein Genie!

Die Flurdecke im Verwaltungstrakt wurde weiß gestrichen. Was lange währt, wird endlich gut. :-)

 

17. - 21.09.2018   Zirkusprojekt mit dem Zirkus Toussini

 

11.08.2018   Einschulung