Grundschule Itterbeck

... unsere Schule im Netz

Aktuelles rund um die Grundschule Itterbeck




Hinweis für unsere Buskinder: Aus der Zeitung war zu entnehmen, dass beim Schülertransport die Zahl der Busse und Fahrer nicht weiter erhöht werden könne. Daher wird vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund für die Zeit nach den Herbstferien die Empfehlung gegeben, "die Schulwege weitestgehend zu Fuß oder per Rad zu erledigen. Gegebenenfalls können die Eltern auch einen Teil der Strecke die Kinder mit dem Auto bringen."

Alle Eltern mögen unbedingt darauf achten, dass die Kinder mit einer Mund-Nase-Bedeckung zur Schule kommen und mindestens eine weitere Mund-Nase-Bedeckung als Ersatz mit dabei haben!

Brief des Kultusministers vom 22.10.2020: 



Bei gegebenem Anlass, bei Unsicherheit oder Fragen bezüglich einer Corona-Infektion melden Sie sich bitte beim Gesundheitsamt in Nordhorn unter der Nummer 05921-961881 oder 05921-961853. 
Informationen über die Risikogebiete und vorbeugende Maßnahmen zur Eindämmung des Virus erhalten Sie auf der Internetseite https://www.rki.de

Der letzte Elternbrief informiert u.a. über unseren neuen Schulvorstand, eine gewonnene Wette und Hygienemaßnahmen nach den Herbstferien.

Die Siegerehrung für den diesjährigen Malwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken mit dem Motto "Glück ist ..." fand am 05.10.2020 in Bad Zwischenahn statt. Familie Kortmann war dabei. Unter diesem Link kann man die stolze Gewinnerin und ihr Bild sehen: Malwettbewerb.

Der Herbst hat begonnen und damit auch die "Erkältungszeit". Vielleicht fragen sich manche Eltern, wenn ihr Kind Schnupfen hat und/oder hustet, ob es zur Schule kommen soll. Eine Übersicht des Kultusministeriums kann hierbei helfen. Klicken Sie bitte diesen Link an und lesen Sie die Datei "Darf mein Kind in die Schule?" oder informieren Sie sich auf der Homepage der Niedersächsischen Landesschulbehörde unter https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/schule-neues-schuljahr-190409.html

Die Kinder unserer Schule haben eine Wette gewonnen! Wer mehr darüber wissen möchte, schaut bitte bei Schulleben - Schuljahr 2020/2021 oder klickt diesen Link an.

Die diesjährige Einschulungsfeier fand am Samstag, dem 29.08.2020, um 10.00 Uhr in der schuleigenen Turnhalle statt. Einen kleinen Eindruck vermitteln Text und Bilder unter "Schulleben". Gerne einmal anklicken!
Wir freuen uns über unsere neuen Erstklässler:


Am 06.08.2020 hat das Kultusministerium die neuen Bestimmungen für das kommende Schuljahr an die Schulen in Niedersachsen herausgegeben. Der Niedersächsische "Rahmen-Hygieneplan Corona Schule" und der Leitfaden "Schule in Corona-Zeiten 2.0" bilden die Grundlage für die Gestaltung von Unterricht und Ganztag im nächsten Schuljahr. Bitte informieren Sie sich gerne ausführlich:





ACHTUNG:
Leider müssen wir auf Zutrittsbeschränkungen für die Zukunft hinweisen: "Der Zutritt von Personen, die nicht in der Schule unterricht werden oder dort nicht regelmäßig tätig sind, ist ... auf ein Minimum zu beschränken und soll nur nach Anmeldung aus einem wichtigen Grund ... erfolgen. 
Eine Begleitung von Schülerinnen und Schülern, z.B. durch Eltern oder Erziehungsberechtigte in das Schulgebäude und das Abholen innerhalb des Schulgebäudes sind grundsätzlich untersagt."
(Hygieneplan / Nds. Kultusministerium, S.7 ff)

Unsere Schule hat am 50. internationalen Malwettbewerb "jugend creativ" erfolgreich teilgenommen. Er stand unter dem Motto: Was ist eigentlich Glück? Wie sieht es aus, wie fühlt es sich an und wo findet man es? Diese Bilder wurden prämiert:













Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und vielen Dank der Volksbank Itterbeck, die diese Aktion wieder einmal unterstützt hat.